IM GINGER FIEBER MIT FARMY

 INGWER FIEBER

Wenn ich an Superfood denke, denke ich eigentlich immer zuallererst an Ingwer. Nicht wunderlich, denn vor allem im Winter greifen wir vermehrt zu diesem wärmenden Gewürz um uns gesund und fit durch die kalten Monate zu bringen. 

Ingwer ist entzündungshemmend und kurbelt den Stoffwechsel an - ist somit ein natürlicher Kämpfer gegen Infektionen als auch die Kälte. Die Blutzirkulation wird angekurbelt, wir fühlen uns wärmer, aufgemuntert - fit für den Winter. 

Neben Ingwer gibt es noch die weniger bekannte Kurkuma Wurzel, die jedoch ebenso starke Fähigkeiten besitzt und fit zu machen und die natürlichen Heilungsmechanismen des Körper zu unterstützen. Beide Wurzeln kommen jedoch im Rohzustand etwas unattraktiv daher - zäh und extrem intensiv im Geschmack ist manch einer von uns ein wenig verwirrt, was er damit anstellen sollte. In meinem Beitrag für Farmy zeige ich deshalb, wie ich ganz einfach Ingwer und Kurkuma Paste herstelle, die sich nacher lange haltbar im Kühlschrank bereithalten lässt und super einfach und schnell überall beim kochen oder zum brauen von frischem Tee verwendbar ist. Im Video seht ihr, wie ich die Paste ganz einfach in 30 Sekunden herstelle, und nachher den ganzen Winter über gebrauchen kann. 

 

Ihr seht also - die Paste ist im handumdrehen gemacht! Damit ihr gleich noch eine Idee habt wie ihr die Paste in der Küche nachher verwenden könnt, verrate ich hier noch 2 meiner Lieblingsrezepte zum nachkochen. Ein Smoothie und eine Gemüsepfanne mit Ingwer gewürzt. 

 

GINGER HAZE SMOOTHIE:

2 grosse Stück Ingwer in Blender zusammen mit etwas Wasser und Zitronensaft pürieren bis eine feine Paste entsteht. Restliche Zutaten hinzufügen und mixen. Sofort geniessen! Kann auch erhitzt und als heisser Smoothie getrunken werden.

Womit Sie kochen

100g Karotte 
1 Apfel ca. 150 Gramm 
Ingwer 
etwas Zitronensaft

Was Sie noch brauchen

Honig
etwas Wasser

 

 

Gemüsepfanne mit Ingwer-Paste

Das Gericht

  1. Broccoli, Kürbis & Randen bei 200° C für 40 Minuten backen
  2. Pasta separat in Salzwasser kochen
  3. Ingwer und Zitronensaft in Mixer oder mit dem Pürierstab zu Ingwer-Paste verarbeiten. 
  4. Ingwerpaste mit Sojasauce und Erdnussbutter zu Dressing mischen
  5. Kale waschen und in Schüssel mit Essig & Ahornsirup oder Honig massieren
  6. Alle Wok Zutaten in Pfanne mit Dressing mischen & anrichten
  7. Kale mit dem Rest des Dressings plus Toppings anrichten

Womit Sie kochen

Broccoli frisch ca. 100g 
Hokkaido Kürbis ca. 100g  
Randen ca. 100g 
2 Stück Ingwer 
Zitronensaft

Was Sie noch brauchen

1 EL Ahornsirup oder 1 EL Honig 
1EL Sojasauce 
1TL Erdnussbutter

 

Hier gehts zum Video: 

 

Ich hoffe es hat euch gefallen! Übringens, wenn ihr ein Rezept nach kochen wollt, könnt ihr auch Farmy.ch alle Zutaten mit einem Klick bestellen!

 

Viel Spass beim Kochen und en Guete! 

Category FOOD
Tags

COMMENTS

OTHER ENTRIES IN ZURICH


Zurich
HAPPY HALLOWEEN - TRICK or TREAT HAPPY HALLOWEEN - TRICK or TREAT

If it is Homemade - Its Clean

RECIPES 31 October 2015

Zurich
Mercedes Benz Fashion Days Zurich Mercedes Benz Fashion Days Zurich

My Impressions of the Event

OPINION 16 November 2014

ZURICH
Goldea Ladies Night Goldea Ladies Night

Bulgari presents their new Fragrance by inviting to the gold Table

LIFE 10 October 2015