WIE GEHT DER GUTE KAFFEE

Kürzlich im Coffee Lab in Zürich an einem Coffee Workshop lernte ich Barista Lady Emi Fukahori kennen, wollte ich genau das wissen.

Ich staunte nicht schlecht als ich erfuhr, dass dies durchaus eine kleine Investition darstellt. CHF 6’000.00 für das top ‘Home Modell’ La Marzocco plus ca. CHF 600 für eine Kaffeemühle (welche fast wichtiger ist als die Espresso Maschine erklärt mir Emi). Eine erste Investition für guten Kaffee zuhause wäre daher die Mühle. Damit ist es jedoch nicht getan: um einen wirklich guten Kaffee zuzubereiten gehört noch einiges mehr an Know How dazu. 15 Minuten benötigt Profi Barista Emi um den perfekten Shot zu erstellen. Das erklärt und rechtfertigt auch die Preise in Espresso bars für einen guten Espresso Shot.

Aber was können wir Kaffeeafficionados tun, wenn auch der heimische Kaffeemoment zum Genuss werden sollte? Wie lässt sich mit den bestehenden Möglichkeiten das Beste herausholen?

Dies war meine Frage an Emi und zu meiner Freude gibt es da eine ganze Menge die ich unternehmen kann selbst wenn bei mir zuhause keine Luxus Maschine thronen sollte.
(die günstigste Top Ausstattung gemäss Tipp von Emi ist übrigens eine Simonelli Oscar für CHF 1000 plus Mühle von Eureka Mignon für CHF 500). Wer ein solches, oder ähnliches Modell besitzt ist übrigens gar nicht safe. Auch mit der besten Maschine gibt es vieles was schief laufen kann.

AUF DAS SOLLTE MAN ACHTEN:

DON’T BURN IT: Der Kaffee darf auf keinen Fall auch nur in der kleinsten Menge anbrennen, dies ruiniert das Aroma, und ist schneller passiert als man denkt. Präzises einfüllen und vermeiden von Restbeständen ist hier gefragt.

REINIGEN: Wichtig ist eine kleine tägliche Reinigungsroutine. Abwischen, kurz spülen, die beweglichen Bestandteile auch mal in die Abwaschmaschine werfen. Vor allem bei Verwendung von Milch ist die Reinigung sehr sehr wichtig - sonst ist nämlich nicht nur der Kaffee übel, sondern eventuell auch gleich noch der Magen.

ENTKALKEN: Generell sollte die Maschine regelmässig neben der Reinigung auch entkalkt werden. Ca. 4x im Jahr. Sonst ergibt der Kaffee zubereitet aus den erlesensten Bohnen mit der besten Maschine eine schimmliges Resultat. Sehen tut man es nicht, es sei denn man schraubt die Maschine auseinander - was einem da aber bei Vernachlässigung für ein Schreckensbildnis erwartet, dieser Anblick möchten wir uns lieber ersparen. Bei unserem Workshop mit Emi wurden uns genau solche Bilder gezeigt, was zur Folge hatte, dass ich zuhause nicht mehr wagte meine Kaffeemaschine zu benutzen bis ich sie entkalkt hatte. Dabei ist der Vorgang kinderleicht durchführbar und dauert nicht einmal 10 Minuten. Ich habe übrigens einfach mein Maschinenmodell bei Youtube eingeben und erhielt sofort ein 1 minütiges Tutorial welches mir genau demonstrierte wie ich bei der Entkalkung vorgehen sollte. Benutzt habe ich einen Entkalker von durgol, den in den meisten Supermarkt zu finden ist.


DIE GUTE BOHNE: Wer sich diese Kniffe aneignet kann seinen 'homebrew' bereits massiv verbessern - wer dann noch gute Kaffeebohnen verwendet (Emi empfiehlt für Espresso’s Bohnen aus Costa Rica) - der darf sich über einen exzellenten Kaffee zuhause freuen auch wenn die Kaffeemaschine sich nicht im Preissegment eines Kleinwagens bewegt.

Und alle jene die jetzt trotzdem neugierig sind wie sich so ein echter ‘perfekter’ Espresso Shot von der Barista zubereitet im Gaumen anfühlt: Emi Fukahori eröffnet bald ihren eigenen Coffee Shop & Academy MAME an der Josefstrasse 160, 8005 Zürich.

Ich hielt mich seit dem Workshop vor 1 Monat an meine neue Coffee Machine Routine - und siehe da, selbst mein Kaffee aus der standard Maschine schmeckt besser! Um einiges besser sogar.

Produkte rund um Maschienenpflege:

http://www.durgol.com/ch-en/brands-products/durgol/durgol-swiss-espresso/ 

 

 

coffeelabzurich.ch
Category FOOD

COMMENTS

OTHER ENTRIES IN ZURICH


Zurich
HAPPY HALLOWEEN - TRICK or TREAT HAPPY HALLOWEEN - TRICK or TREAT

If it is Homemade - Its Clean

RECIPES 31 October 2015

Zurich
Mercedes Benz Fashion Days Zurich Mercedes Benz Fashion Days Zurich

My Impressions of the Event

OPINION 16 November 2014

ZURICH
Goldea Ladies Night Goldea Ladies Night

Bulgari presents their new Fragrance by inviting to the gold Table

LIFE 10 October 2015