Author

Kevin

Browsing

This years vacation took me to an entirely new continent: South America! I’ve never been here before, and been wanting to come for such a long time. After some research I decieded that Brazil was the country to visit, and the most striking city was definitely Rio. Famous for its Carneval, but also the Christ Statue watching over the City – Rio unites both Beach and Mountains into one spectaculary huge city that I couldn’t wait to discover. If you are thinking of visiting this city too and have never been – heres some informations & tipps that you might find useful. General Cash – Finding an ATM can be quite tricky in the city. To avoid ages of roaming around unsuccessfully its better to always have a reserve of cash and to withdraw local currency directly when you leave the airport (they’ve got ATM’s there). You can pay in…

Ich habe mich mit meiner Trainerin darüber unterhalten, wie wichtig Nährstoffe und Vitamine in unserem Alltag sind vor allem für jemanden wie mich und Sie. Ich bin zeitlich sehr eingeschränkt und habe an vielen Tagen nicht die Zeit aufwändig zu kochen, da ich oft unterwegs bin. Sie macht so viel Sport, da ist es umso wichtiger, die verlorengegangenen Vitamine dem Körper wieder zu geben. Für ein höheres Energielevel durch den Tag, aber auch zur Regeneration und Erholung. Wir entdeckten Kale&Me bei einer Bekannten, welche die dreitätige Saftkur ausprobierte und darüber auf Instagram berichtete. Die dreitägige Saftkur ist der perfekte Einstieg in eine Ernährungsumstellung. Die Säfte sind auch gleich so nummeriert wie du sie einnimmst und ersetzen drei Tage lang deine übliche Ernährung.So kannst du Dich von deinen ungesunden Gewohnheiten befreien und „clean“ beziehungsweise gereinigt einen Neustart machen. Da Corinne und ich bereits einen gesunden Alltag pflegen, haben wir uns dazu entschlossen,…

2017 war es das Wort in aller Munde: ‘Influencer.’ Bewundert und verachtet zugleich, schürte der Begriff bei vielen Angst und Verunsicherung, aber auch Empörung und Missgunst. Schleichwerbung, Selbstdarstellung, viel Geld für nichts sind Worte die man  im Zusammenhang mit dem Thema hört. Die Community sei Fake, die Posts peinlich, der Erfolg nicht verdient – trotzdem aber werden die Beiträge gesehen und geteilt. Das Thema polarisiert und spaltet die Geister. Nicht überraschend, denn der neue Kommunikationszweig entstand aus dem Nichts quasi pilzartig über Nacht. Zu meiner Schulzeit waren die Sozialen Netzwerke vom Schulserver des Wirtschaftsgymnasium noch blockiert – jetzt berichten die Wirtschaftsmagazine und Nachrichtensendungen darüber. Innerhalb von 10 Jahren hat sich die Art und Weise wie wir kommunizieren und Informationen konsumieren komplett verändert. Früher war Werbung teuer und unzugänglich für die meisten. Heute sind die Möglichkeiten mit Influencer Marketing auf jeder Ebene sein Business zu pushen zahlreich und erschwinglich. Die Welt…

Pin It